Berechnung unserer Leistungen

Übersetzungen werden in der Regel nach Zeilen berechnet (55 Zeichen, inklusive Leerzeichen). Die Zeichenanzahl wird mit einem  professionelles Zählprogramm ermittelt.

Der jeweilige Zeilenpreis richtet sich sowohl nach der Sprachkombination als auch nach dem Schwierigkeitsgrad des Textes. Übersetzungen in die skandinavischen oder asiatischen Sprachen sind teurer als beispielsweise Übersetzungen ins Englische oder ins Französische.

Bei umfangreichen Dokumenten mit sich wiederholenden Textpassagen, bei Lokalisierungsprojekten oder bei Aktualisierungen von Handbüchern rechnen wir nach Wörtern ab.

Nur für die neu zu übersetzenden Wörter müssen Sie den vollen Übersetzungspreis bezahlen. Für die sich wiederholenden Passagen berechnen wir nur einen reduzierten Preis. Aktualisierungen von Betriebsanleitungen können auf diese Weise kostengünstig in Auftrag gegeben werden.

Onlineformular